CSS, what a mess…

Das Farbschema steht und wir konnten es nun auch für das Design des Blogs benutzen. Christian hat mir gezeigt, wie das im WordPress-Theme durch die Eingabe von zusätzlichem CSS funktioniert. Er musste viele Elemente anpassen, unter anderem die Linkfarbe, die Farbe für Schaltflächen, Hover, die Social-Media-Buttons… Das war insgesamt ganz schön aufwändig und hat durch viel Sucherei im Code und diverse Erklärungen einiges an Zeit in Anspruch genommen. Ein kleiner Vorgeschmack auf das nächste Modul sozusagen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.